Teamzuwachs

Seit dem 13.11. sind auch zwei junge Männer mit Schwerbehinderung angestellt. Sie erhalten den landwirtschaftlichen Mindestlohn, werden aber von der Arbeitsagentur gefördert, die 50% ihrer Lohnkosten plus einen Festbeitrag zur Sozialversicherung übernimmt.

Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.